Gartenfest - 16.06.2007

Wie gewünscht waren Hopeless wieder dabei, und nach dem Warm-Up in Mundelfingen präsentierte sich die Band beim jährlichen Happening (so hieß das doch früher?!) auf dem Kleinhegnacher Festivalgelände.

Hier ein paar Impressionen:

Alles beginnt mit einem Stilleben. Man lernt: Der Bassist an sich braucht Lautsprecher, Bier, Sprudel und etwas zum anziehen.

Alle Bemühungen sind nichts ohne Marketing: Plakate sind das Instrument der Stunde.

Wieder zu unserer großen Freude als Partner im Garten: Hopeless in Vollbesetzung! Danke schön!

Sogar mit Gaststars konnte man bei Hopeless aufwarten; das Publikum zeigte sich verzückt!

NoAm in Action! Wir hatten mal wieder sehr viel Spaß auf der Showbühne.

Die Juni-Sonne lacht über Kleinhegnach. Irgendwie passt das Wetter doch immer. (Nachtrag: Hätte ich das nur nie geschrieben…)

Die Presse war zwar da, aber wir wissen nicht von welchem Sender - so werden wir wohl nie erfahren wie gut wir wirklich sind…