Saustallfest in Mundelfingen - 30.07.2016

Mangelnden Ehrgeiz kann man uns ja nicht vorwerfen. Mit einer Setlist von sage und schreibe 41 Titeln hatten wir uns viel vorgenommen. Am Ende muss man sagen, dass es 10 Lieder weniger auch getan hätten. Egal, der Rest war wie immer super - ein tolles Fest bei bestem Wetter. Was will man mehr!

Hier ein paar Impressionen:

Der Ort des Geschehens. Mundelfingen at its best.

Dieses Mal schon mit Dach und solidem Boden. Jedes Mal besser: Unser Arbeitsplatz für den Abend und die Nacht.

Einer lacht noch. Ein anderer nicht mehr. Sound- und Lichtcheck.

Die Band ist blau.

Wie gesagt, immer besser. Die Lightshow leuchtet uns heim, bunt und in Farbe.

Aber es geht noch mehr: Wir hatten auch Nebel!

Schwarzwälder Lagerfeuer-Romantik vor der Bühne. Wie man sieht, war auch ein bisschen was los, je später desto besser.

Das Tiger-Schlagzeug im Härtetest. Der Schlagzeuger auch.

Papa Schlumpf? Nein, Ralph sieht nicht rot, sondern…korrekt, blau.